In letzter Zeit schlagen im…

In letzter Zeit schlagen im .com GlotPress laufend Übersetzungsvorschläge auf, die sich nicht von der bereits bestehenden Übersetzung unterscheiden. Ist das ein verbreitetes Phänomen? Ist das ein technischer Fehler oder Geltungsbedürfnis, weil man seinen Namen im Übersetzungssystem lesen möchte?

Ich „rejecte“ diese Vorschläge jedenfalls immer. Ich finde allerdings, GlotPress sollte den Vorschlag gar nicht erst annehmen, wenn er sich nicht vom bestehenden string unterscheidet. Oder was denkt ihr?