Es passt zwar thematisch nicht ganz hier her, aber vielleicht ist es ja ganz interessant. Im letzten Blogbeitrag von reddit.com haben sie anhand der Spracheinstellungen im Browser ermittelt, dass die zweithäufigste Sprache dort „Deutsch“ ist.

Ist vielleicht ein nützlicher Fakt, der verdeutlicht, wie wichtig Übersetzungsarbeit ins Deutsche ist. Da reddit.com keine kleine Hausnummer ist, spricht doch einiges dafür, dass der deutschsprachige Raum (D-A-CH) sehr netzaffin ist. Würde ich zumindest so aus den Zahlen herauslesen. 🙂